Das Blindnietmuttern-System
hier: Autosert®-Blindnietmuttern-Automat

... von AVDEL - von und mit HIG, Hannover
   Ihr Ansprechpartner >>



Autosert® Typ 7566



Autosert® 2000



Nietsetzkopf


Für die automatische Verarbeitung wurde der Autosert® Blind- nietmuttern-Automat entwickelt.

Er steht als stationäre Version oder als Autosert® 2000 für den Einsatz in automatischen Fertigungsabläufen zur Verfügung.

Die Version 2000 besteht aus den Hauptkomponenten Niet- setzkopf, Versorgungseinheit und Steuereinheit, die über flexible, steckbare Verbindungsleitungen verfügen.

Dies ermöglicht eine leichte und schnelle Integration in die Fertigungslinie. Der Nietsetzkopf verfügt über einen eigenen Zustellhub zum Bauteil und wird an der Bauteilbohrung positio- niert. Er ist in jeder Lage funktionsbereit.

- Automatische Zufuhr für die Verarbeitung großer Volumina
- Setzen von Blindnietmuttern (M3 - M8)
- Aufnahmekapazität für maximal 2.000 Blindnietmuttern
- Kurze Taktzeit
- Für den Einsatz als autarker Montagearbeitsplatz oder in   automatischen Produktionsanlagen
- Elektrische Steuerung
- Bedienpult für die Prozessüberwachung

Technische Daten - Autosert® Typ 7566:
- Betriebdruck: 6 bar - Setzhub: 2 - 10 mm - Zugkraft: 27,6 kN - Taktzeit: ca. 3 s. - Arbeitsgeräusch: 85 dB(A) - Gewicht: 95 kg - Elektroanschluß: 220 V, 50 Hz

Technische Daten - Autosert® Typ 2000:
- Betriebdruck: 6 bar - Setzhub: 2 - 10 mm - Zugkraft: 27,6 kN - Taktzeit: ca. 5 s. (runder Schaft) . 8 s. (Sechskant- schaft) - Arbeitsgeräusch: 85 dB(A) - Gewicht: 250 kg (Versorgungseinheit), 12c kg (Nietsetzkopf)- Elektroan- schluß: 220 V, 50 Hz

Bei der Verarbeitung kommen Blindnietmuttern ohne Trocken- filmbeschichtung zum Einsatz. Bitte erfragen Sie die ent- sprechenden Artikel-Nummern.

Weitere Verarbeitungsgeräte finden Sie hier >>